Episode 10: Hà Nòi

Alexander hat sich einen Roller gekauft und wäre eigentlich gerne schon wieder unterwegs wenn da nicht die Sache mit der Kreditkarte wäre. Gestrandet in Hà Nòi besucht er Straßenkaffees, Tempel und versucht sich an warmen Nieselregen zu gewöhnen. So wird diese Episode etwas nachdenklicher als die anderen aber nicht weniger interessant…

Episode downloaden (44MB)

Transkript der Episode zum Nachlesen

 

Notizen zur Sendung

Vịnh Hạ Long bedeutet so viel wie „Bucht des untertauchenden Drachen“ und ist als Weltkulturerbe eine vietnamesische Touristenattraktion, die man nicht verpassen sollte.

Es gibt wenig Ungeziefer bei dem es viele so schüttelt wie beim Gedanken an die gemeine Bettwanze, auch Bed Bug genannt. Alexander schlägt sich mit diesem Ungeziefer gerade herum. Für starke Gemüter und Interessierte gibt es auf Youtube eine (englische) Doku zum Thema.

Vietnam ist nicht nur für seinen Pfeffer sondern auch für seinen Kaffee bekannt. Hier findet ihr eine Anleitung wie ihr Original vietnamesischen Kaffee zubereitet. Interessiert am Pfefferanbau? Vielleicht ist dieser Blogpost interessant…

Vietnam ist bekannt für seine reichhaltige und wohlschmeckende Küche. Alexander erwähnt im Gespräch eine Suppe namens Pho, die in der deutschen Wikipedia sogar einen eigenen Eintrag hat. Wer eher am Rezept interessiert ist, wird hier fündig.

Bücher zur Sendung (affiliate Links):